add alt text
Das Makers House blieb nach unserer Februar-Show eine Woche lang geöffnet.
add alt text

Eine Hommage an den Künstler, der unsere neue Kollektion inspiriert hat. Die Ausstellung „Henry Moore: Inspiration & Process“ zeigte einige seiner berühmtesten Skulpturen sowie seine Skizzen und Modelle und war die ideale Gelegenheit, das Werk und die Arbeitsweise des legendären britischen Künstlers außerhalb der Henry Moore Studios & Gardens, Heimat der Henry Moore-Stiftung, kennenzulernen. Die ganze Woche über boten wir ein Programm mit Workshops und Veranstaltungen an: Druckgrafik, Textildruck, Aktzeichnen und ein Kurs zur Aquarellmalerei mit Wachstechnik – in Zusammenarbeit mit Hole & Corner, The Hepworth Wakefield und The New Craftsmen.

add alt text

Moore bei der Arbeit in seinem Atelier im Jahre 1956; Foto: Henry Moore-Archiv, genehmigt durch die Henry Moore-Stiftung

add alt text
add alt text
add alt text
add alt text
The Cape Reimagined – Wir präsentieren 78 einzigartige Haute Couture-Capes von der Februar-Show.
add alt text
Das Porträt-Studio
Makers House-Besucher konnten Porträts in täglich wechselnder Umgebung aufnehmen.
Mehr auf Instagram
add alt text
Das Pop-up-Café Thomasֹ’s bietet in der Show-Location ein britisches Menü an.

Entdecken Sie mehr

Unsere neue Kollektion, das Makers House und die aktuelle Kampagne